Projektübersicht

Die SHW Bergkapelle Wasseralfingen e.V. hat einen sanierungsbedürftigen Proberaum (u.a. das Dach, die Fassade, der gesamte Innenbereich). Dieser soll aus Eigenmitteln und durch die Unterstützung von ortsansässigen Firmen umgebaut werden. Wir würden uns freuen, auch Ihre Unterstützung zu erhalten!

Kategorie: Musik
Stichworte: Blasmusik, Bergkapelle, SHW, Proberaum, Umbau
Finanzierungs­zeitraum: 13.05.2020 11:13 Uhr - 12.08.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Juli bis Oktober 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Umbaumaßnahme des gesamten Proberaums, so u.a. die Erneuerung des Dachs, Aufbereitung der Fassade, Austausch von Fenster und Türen, genereller Umbau im Innenbereich und Ergänzung einer Schalldämmung.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Der Proberaum soll nachher als Proberaum für das Aktive- und Jugendorchester dienen. Außerdem werden dort auch Einzelunterricht und Vereinssitzungen abgehalten und auch durch gesellige Veranstaltungen das Vereinsleben bereichert.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die SHW Bergkapelle Wasseralfingen e.V., ein Traditionsverein, welcher bereits 1813 auf der Ostalb gegründet wurde lebt kulturelles Engagement vor (u.a. Benefizkonzerte zu Gunsten versch. Einrichtungen, Unterstützung kirchlicher Feste wie z.B. die Kommunion, Umrahmung z.B. des Volkstrauertags), fördert die Jugend, mit dem Ziel soziale Kompetenzen zu vermitteln und trägt so maßgeblich zu einer guten Gemeinschaft in Ort, Stadt und Land bei.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld geht in vollem Umfang in den Proberaum. Die momentane Kalkulation liegt bei 180.000 - 200.000 €. Für einen kleinen Verein wie die Bergkapelle nur schwierig zu leisten. Somit gehen auch alle weiteren Einnahmen über den Finanzierungsbetrag hinaus komplett in den Umbau des Proberaums.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen etwa 120 aktive Musiker aus dem Jugend- und Aktiven Orchester und hoffentlich viele Eltern, Freunde, Wasseralfinger und viele Fans Gönner aus anderen Orten. Wir benötigen dringend auch Ihre Unterstützung, um den Umbau realisieren zu können.