Projektübersicht

Bauprojekt Waldorfkindergarten Aalen
Zukunft für Kinder gestalten

Kategorie: Erziehung & Bildung

Stichworte: Waldorf, Kindergarten, Bauvorhaben, Aalen

Finanzierungszeitraum 15.05.2017 11:40 Uhr - 21.07.2017 17:17 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: 2017/2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Unser Kindergarten, gebaut 1987, bietet nicht mehr genügend Platz für die an ihn gestellten Aufgaben und Anforderungen.

Wir brauchen dringend mehr Platz: größere Gruppenräume und auch Büro- bzw. Sozialräume, um eine durchgehende Betreuung ab der Eltern-Kind-Gruppe über die U3-Betreuung bis zur Ü3-Gruppe gewährleisten können. Wir planen daher einen Kindergarten-Neubau bzw. Umbau.

In schönen, wohlgestalteten Räumen wollen wir unseren Kindern Geborgenheit und Sicherheit geben.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Anliegen unseres Kindergartens ist es, Lebensräume zu schaffen, die sich an den Grundbedürfnissen einer gesunden und altersgemäßen Entwicklung der Kinder orientieren.

Wir wollen den Kindern ein überschaubares und behütetes Umfeld schaffen. Dazu gehören
•intensive Sinneserlebnisse,
•vielfältige Bewegungsmöglichkeiten und
•Freiraum mit sicheren Grenzen

Die Pädagoginnen verstehen sich als Wegbegleiter mit dem Ziel, das Kind in seiner Ganzheitlichkeit zu erkennen, es anzunehmen, zu pflegen und zu fördern.

Liebevoll schützen sie die Kinder, pflegen und begleiten sie, stärken sie körperlich, seelisch und geistig für alle folgenden Schritte im Leben. Dies alles erfolgt in einer häuslichen und harmonischen Umgebung, in der die Kinder durch tätiges Miterleben das Leben ergreifen und begreifen lernen.

Grundlage ist das anthroposophische Menschenbild der Waldorfpädagogik und die Achtung und Betrachtung der individuellen Persönlichkeiten der Kinder.

Zwischen Eltern und Erzieherinnen besteht eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. Gemeinsam auf das Kind schauend, finden auch die Eltern hilfreiche Orientierung in Erziehungsfragen.

Um all diesen Anforderungen gerecht zu werden, ist eine
bauliche Veränderung dringend notwendig.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mit jedem gespendeten Cent bringen Sie den Kindergarten ein Stück näher an sein Ziel.

Ihre Spende könnte nicht besser investiert sein, denn sie kommt unseren Kindern zu Gute.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir können den zwingend erforderlichen Schritt in die Zukunft gehen und den Kindern eine nach deren Bedürfnissen gestaltete Umgebung schaffen, um die Welt mit allen Sinnen zu erleben und zu erfahren und sich gesund, gestärkt und vertrauensvoll zu entwickeln.

Wer steht hinter dem Projekt?

- Stadt Aalen
- Land Baden-Württemberg
- Pädagoginnen und Erzieherinnen des Waldorfkindergartens Aalen
- Elternschaft und Freunde des Waldorfkindergartens Aalen
- Mitglieder des Vereins Freier Waldorfkindergarten Aalen e.V.
- Waldorfschule Aalen und der dazugehörige Verein Freie Waldorfschule Aalen e.V.