Projektübersicht

Für die Kinder der katholischen Kindertageseinrichtung St. Michael werden zweimal im Jahr Waldwochen organisiert. Jede Gruppe darf im Sommer zwei Wochen und im Herbst eine Woche (insgesamt 5 Wochen) ihren KiTa-Alltag in der freien Natur verbringen. Die Kinder erleben ungetrübt und in Ruhe den Wald mit seiner ganz besonderen Atmosphäre.

Kategorie: Erziehung & Bildung
Stichworte: Pelzwasen, Kindergarten, Waldwochen, St. Michael, Kita
Finanzierungs­zeitraum: 01.02.2021 08:02 Uhr - 30.04.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 01.01.2021-31.03.2021

Worum geht es in diesem Projekt?

Für die Kinder der katholischen Kindertageseinrichtung St. Michael werden zweimal im Jahr Waldwochen organisiert. Jede Gruppe darf im Sommer zwei Wochen und im Herbst eine Woche (insgesamt 5 Wochen) ihren KiTa-Alltag in der freien Natur verbringen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Kinder erleben ungetrübt und in Ruhe den Wald mit seiner ganz besonderen Atmosphäre.
Die Freiheit, ohne Grenzen die ein Haus setzt, spielen zu können, sich im Wald zurecht finden bei Spaziergängen (z.B. auf Wanderzeichen und Wegmarken achten), Tieren und Pflanzen als Lebewesen Achtung und Wertschätzung entgegenbringen, durch das gegebene Naturmaterial neue, kreative Spielmöglichkeiten entwickeln- sind einige der Besonderheiten, die der Aufenthalt im Wald ermöglicht.
Sie lernen mit der Natur verantwortungsvoll umzugehen und Fragen wie:
“Was passiert überhaupt in einem Wald? Welche Tiere sind hier heimisch und wie ist deren Verhalten? Was ist überhaupt eine Ameisenstraße und welche Blätter trägt welcher Baum?“ werden erforscht. Gemeinsam können die Kinder diesen Fragen durch forschendes Lernen eigenständig und mit Unterstützung der Pädagogischen Fachkraft nachgehen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Außerdem stärken diese Tage die Gruppendynamik und die Kreativität in der Natur. Ebenso wird auch die Gesundheit der Kinder durch den Aufenthalt im Freien gestärkt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Um mit dem Bus erst einmal dort jeden Tag hinzufahren, oder auch tolles Fachpersonal zum Thema Tiere und Natur zusätzlich buchen zu können, sammeln wir auf diesem Weg die finanzielle Unterstützung.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Katholische Gesamtkirchengemeinde Aalen, sowie die Kinder und Eltern mit der KITA-Leitung St. Michael